Zahnheilkunde 2018 – Zahnärztetag Rheinland-Pfalz

Zahnheilkunde 2018 – Zahnärztetag Rheinland-Pfalz

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Praxen,
seit über zwanzig Jahren treffen sich Zahnärzte und Praxispersonal aus Rheinland-Pfalz zu unserem großen Wissenschaftlichen Kongress „Zahnheilkunde“ in der Landeshauptstadt. Die Zahnheilkunde 2018 widmet sich dem Thema „Der Zahnarzt als Arzt“ und beleuchtet damit die besondere Rolle unseres Berufsstandes. Was bedeutet es heutzutage, Zahnarzt zu sein? Was macht den ärztlichen Aspekt aus, was sind besondere Herausforderungen für die Mundgesundheit?
Wir freuen uns auf neue Erkenntnisse, spannende und hilfreiche Inhalte, die uns am Puls der Zeit Mehrwert und Inspiration bieten für unsere tägliche Arbeit für und am Patienten. Die Zahnheilkunde in Mainz findet nicht im Elfenbeinturm statt, sondern zeigt, was praktisch anwendbar ist. Zum Beispiel erläutert uns Priv.-Doz. Dr. Dr. Dr. Shahram Ghanaati, wie man mithilfe von zentrifugierten Proteinen aus Eigenblut die Wundheilung verbessern kann auch in der niedergelassenen Praxis. Als Zahnarzt ganzheitlich am Menschen zu arbeiten, das ist das Thema, welches uns in Zukunft noch mehr beschäftigen wird. Denn die Patienten in Deutschland altern und bringen vielfältige Probleme und Fragestellungen mit in die Praxis. Patienten mit chronischen und Herzkrankheiten werden immer häufi ger auf dem Behandlungsstuhl sitzen umso wichtiger, dass wir ihre speziellen Bedürfnisse und Grenzen kennen, etwa bei der Medikation. Diesem Thema widmet sich Frau Dr. Susanne Berrisch-Rahmel aus Düsseldorf. Dies sind nur zwei Beispiele für die vielfältigen Herausforderungen und die wachsende Verantwortung in unserem Beruf. Aber auch die Teams werden sich umfassend informieren etwa über die Designerdroge Crystal Meth, die leider auf dem Vormarsch ist, sogar in unserem beschaulichen Bundesland. Neue Aspekte bringt die sogenannte „Generation Y“ in die Praxen auf beiden Seiten des Empfangstresens. Nicht zuletzt bietet unser Festvortrag, wie gewohnt, einen Blick über den zahnärztlichen Tellerrand. Kein Geringerer als der äthiopische Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate beleuchtet für uns Werte, Tugenden und Manieren im 21. Jahrhundert.
Wir freuen uns auf zwei gehaltvolle und interessante Tage und auf Ihr Feedback! Sprechen Sie uns an!
Ihr
Dr. Wilfried Woop
Präsident
Landeszahnärztekammer
Ihr
Univ.-Prof. Dr. Bernd d’Hoedt
Wissenschaftlicher
Leiter

 

Alle Veranstaltungen und Anmeldungen
Weitere Informationen
Veranstaltungsort
Referenten
Aussteller